Dieter Broers

Aufbruch in ein neues Zeitalter

Bestimmt die Sonne wirklich unser Schicksal?

sun-dieter-broersNicht nur das Klima unserer Erde verändert sich drastisch, auch die Menschheit erlebt  gerade einen umfassenden Wandel. An allem beteiligt ist unsere Sonne; eines scheint sicher: dieser Prozess ist noch nicht abgeschlossen. Steht und am Ende ein neuer Mensch in Aussicht? Oder wird die Welt untergehen, wie manche Prophezeiungen uns weismachen wollen…?

Ganz offenbar befindet sich die Menschheit inmitten eines umfassenden Prozesses, der als ein Erwachen bezeichnet werden kann. Daß unserer Sonne eine herausragende Rolle dabei einnimmt, ist eine Ansicht, die ich seit Jahren vertrete – aufgrund zahlreicher wissenschaftlich fundierter Erkenntnisse. Die Sonne beeinflusst nachweislich unsere Stimmungslagen und ihre Wirkung kann unsere Bewusstseinszustände verändern . Ganz offensichtlich steht unsere Sonne mit uns in einer unmittelbaren Wechselwirkung. Nach Berechnungen der NASA werden sich die Sonnenaktivitäten noch erheblich erhöhen. Mindestens bis Mitte 2013.
Zu diesem Thema liegt uns eine unüberschaubare Menge an Veröffentlichungen vor, sodass es nahezu unmöglich erscheint, sich zwischen dem Dickicht  von Meinungen, Prophezeiungen und fachkundigen naturwissenschaftlichen Ergebnissen einen vollständigen Überblick zu verschaffen. So fasste ich den Entschluss, die Eregbnisse  meiner eigenen Recherchen und Forschung in einem Film zu veröffentlichen. Solar Revolution klärt über die wissenschaftlichen Hintergründe hierzu auf. Kompetente Wissenschaftler von internationalem Rang klären über die tatsächlichen und möglichen Ereignisse der bevorstehenden „Solar Revolution“ auf. Ihre Aussagen machen diesen Film einzigartig und ihre Schlussfolgerungen erscheinen fast revolutionär: Die Menschheit befindet sich wirklich in einem Prozess einer umfassenden Wandlung. Am Ende steht ein erwachter, vollbewusster Mensch in Aussicht. Sofern unsere Sonne ihre Revolution weiter fortsetzt. Und genau danach sieht es grade aus…

Die Menschheit befindet sich inmitten eines umfassenden Wandlungsprozesses. Wir erkennen es an den, sich immer schneller verlaufender Ereignisdichte, die auch an Intensität zugenommen hat. Den Berechnungen und Prophezeiungen der Mayas und Hopis zufolge soll(te) der 21.Dezember 2012 den Schwellenwert in ein neues Zeitalter markieren. Als ich im Jahre 1990 erstmals von diesen Weissagungen hörte erschien sie mir zunächst abwegig.
Ausgehend von ersten Hinweisen, die ich im gleichen Jahr zu den Zusammenhängen zwischen natürlichen elektromagnetischen Feldern und ihre Wirkungen auf unsere Psyche erhielt, begann ich mich mit dem Thema eingehender zu befassen und durch diese Arbeit wurde der Grundstein für meine späteren Veröffentlichungen gelegt. Letztlich war es eine Warnung der NASA, die mich animierte, damit an die Öffentlichkeit zu treten.
Die NASA berichtete über besonders intensive Sonnenaktivitäten, die 2012 ihren Höhepunkt erreichen sollten. Natürlich waren mir viele Zusammenhänge zwischen den Sonnenaktivitäten und den elektrischen, den magnetischen und den elektromagnetischen Feldern unserer Erde bekannt.  Ein Jahr mit einer starken Sonnenaktivität bedeutet auch ein Jahr mit starken Feldanomalien. Und mit diesen Feldern kenne ich mich aus, da ihnen seit 1980 mein zentrales Forschungsinteresse galt.
Bedauerlicherweise beschränken sich die Mainstreammedien fast ausschließlich auf die Zusammenhänge zwischen besonders hohen Sonnenaktivitäten und den drohenden Stromausfällen und Naturkatastrophen (Geokataklysmen) – spätestens seit den von Prof. Elchin Khalilov  veröffentlichten Studien sind diese eindeutigen Korrelationen bekannt.
Scheinbar kaum jemand weist jedoch auf die psychischen Zusammenhänge hin, die ebenfalls in einem Zusammenhang mit bestimmten Sonnenaktivitäten stehen. Ich empfand es als meine Pflicht hierüber zu Informieren.
Da ich seit 1988 die Wechselwirkungen zwischen (nichtthermischen) elektromagnetischen Feldern und biologischen Systemen erforsche, kann ich die außerordentliche Bedeutung der Sonnenaktivitäten und ihre Wirkungen auf die Stimmungs- und Bewusstseinslagen kompetent bewerten. Meine Schlussfolgerungen erscheinen eindeutig: Die Menschen befinden sich inmitten eines Prozesses, den ich als ein Erwachen bezeichne. An diesem Prozess ist unsere Sonne maßgeblich beteiligt. Außerordentliche  Solaraktivitäten – gekennzeichnet durch Strahlungen und ausgestoßene Ladungsträger (Elektronen und Protonen) – beeinflussen die Erdmagnetfelder und damit unsere Psyche und unser Bewusstsein.

In „SOLAR REVOLUTION“ werden diese Prozesse und Zusammenhänge sehr anschaulich und eindrucksvoll dargestellt. Es ist zwar „nur“ ein Dokumentarfilm, aber sein Inhalt ist spannender als der aufregendste Krimi, den man sich vorstellen kann, den es geht dabei nicht um Fiktion, sondern eindeutige Fakten, die jeder kennen sollte.

Mehr von Dieter Broers

Dieter Broers

Aufbruch in ein neues Zeitalter

Social Media:

© 2017 Dieter Broers Verlag Ltd.