Dieter Broers

Aufbruch in ein neues Zeitalter

Liebe Freunde,

in diesem Vortragsausschnitt geht der, vor ein paar Jahren verstorbene, langjährige Leiter des Max-Planck-Instituts für Physik, Träger des alternativen Nobelpreis, sowie Schüler des Quantenphysikers Werner Heisenberg, auf den Menschen als Beteiligten einer einzigen umfassenden Wirklichkeit ein.

Me Agape

Euer Dieter Broers

Mehr von Dieter Broers

[wp-subscribe]

das-ego-im-dienste-des-herzens-dieter-broers-de

Mehr von Dieter Broers

LIVE Sendung mit Biophysiker Dieter Broers und Moderator Götz Wittneben. Dieter Broers nahm sich 2 Stunden Zeit, um live Online-Fragen des Publikums zu Themen rund um Zirbeldrüse, „Verstandesparasiten“ (Toxoplasmen), Erdmagnetfeld und vieles weitere zu beantworten.

Höhepunkt des Jahres – Kongress Chaos & Ordnung:

chaos-ordnung-kongress-dieter-broers-de

Auf der Kongress-Webseite www.chaos-ordnung.org könnt Ihr Euch bequem zum Kongress anmelden.

http://chaos-ordnung.org/

Mehr von Dieter Broers

(Anmeldung weiter unten)

Liebe Freunde,

es gibt Ereignisse im Leben, da spürt man bereits bei ihrer Entstehung, dass sie von besonderer Bedeutung sind. In solchen Momenten scheinen die Ereignisse wie von einer unsichtbaren Macht gelenkt. Auf scheinbar wundersame Weise funktionieren selbst für unmöglich gehaltene Dinge auf einmal wie selbstverständlich. In seltenen Fällen sind wir sogar selber der Initiator solcher Sternstunden. Das letzte Mal, als ich einen solchen erhabenen Moment erlebte, ist noch nicht einmal zwei Jahre her. Es war zu Beginn der Entstehungsgeschichte meines Buches „Der verratene Himmel – Rückkehr nach Eden“. Vor etwa einer Woche stieg diese untrügliche Gewissheit wieder in mir auf, an etwas ganz Besonderem mitwirken zu dürfen.

Dieses besondere Gefühl entstand aus einem längeren Wunsch die wichtigsten Wissenschaftler zum meinem Thema „Erwachen der Menschheit“ zusammenzuführen, damit sie ihre Erkenntnisse einer breiten Öffentlichkeit vortragen können. Aus meinen langjährigen Forschungen hatte ich mir einen guten Überblick darüber verschaffen können, welche Wissenschaftler hierfür infrage kommen würden. Gerade über die sich zunehmend abschwächenden Erdmagnetfelder – die nachweislich unsere geistigen Fähigkeiten beein-flussen – sollte die breite Öffentlichkeit klar und verständlich aufgeklärt werden. Natürlich wusste, ich wie außerordentlich schwer es sein würde, diese Spezialisten zu einem gemeinsamen Kongress zusammenzubringen um über ihre speziellen – teilweise hoch brisanten Forschungsergebnisse in der Öffentlichkeit zu berichten. Aber ­jeder Referent aus meinem Dream-Team, dem ich von meiner Idee eines internationalen Kongresses berichtete stimmte sofort zu! Jeder von ihnen erkannte, wie wichtig es ist, über ihre jüngsten Erkenntnisse aufzuklären! Ihre Studien belegen in überzeugender Deutlichkeit unsere bisher überwiegend ungenutzten geistigen Fähigkeiten und wie sie u.a. durch Veränderungen der Erdmagnetfelder erheblich erweitert werden.

Ein gegenwärtiger Blick in die Zukunft der Menschheit sieht nicht sehr verheißungsvoll aus. Oberflächlich betrachtet scheint das (organisierte?) Chaos alles in den Abgrund zu ziehen. Eine sinnvolle Erklärung dieser Beobachtung wird erst möglich, wenn wir die genaueren Zusammenhänge des Zusammenspiels zwischen Chaos und Ordnung verstehen. Wir müssen begreifen, dass die Entstehung und die „Baugesetze“ des Kosmos geistigen Ursprungs sind. Der Physiker Burkhard Heim leitete diese „Baugesetze“ aus seinen Berechnungen her, er schlussfolgert: Das, was wir als Materie bezeichnen, unterliegt einem Wirkprozess, der von den geistigen Dimensionen gesteuert wird. 
Von der Entstehung bis zur Steuerung der materiellen Welt entspringt alles den geistigen Dimensionen.“ Aus unseren persönlichen Erfahrungen wissen wir bereits von den Wechselwirkungen von Psyche (Geist) und Soma (Körper) – also das, was wir als Psychosomatik bezeichnen. Tatsächlich reduziert sich dieses Prinzip nicht nur auf unsere gesundheitlichen körperlichen Belange. Ganz offenbar zählt genau dieses Baugesetz1 zu den elementarsten kosmischen Gesetzen überhaupt. So reflektiert unser Körper – wie alle Materie im Kosmos – unserer geistigen Haltungen. Mit einfachen Worten: unsere wahrgenommene Welt ist das Resultat unserer geistigen Haltung.

blick-ins-unendliche-dieter-broers-deWir „sehen“ was wir Erwarten. Nach John Archibald Wheeler sind „Beobachter notwendig, um das Universum zu erzeugen“.2 3Aus unserer unaufgeklärten Sicht ist das, was wir sehen und das, was wir sind getrennt. Könnten wir – in Analogie zum oberen Bild – unsere „Augen“ nach „unten“ bewegen, würden wir erkennen, dass wir uns nur selbst reflektieren. Die aktuellen Veränderungen der Erdmagnetfelder sind in der Lage, uns in den Zustand der fundamentalen Selbsterkenntnis zu führen. Liebe Freunde, die Referenten des internationalen Kongresses im September werden ihre Forschungsergebnisse einer breiten Öffentlichkeit in einer Form vortragen, die es ermöglicht, dass diese Vorgänge verstanden und in ihrer großen Bedeutung erkannt und umgesetzt werden können! In Kürze werde ich Euch die einzelnen Referenten und ihre Themen zum Kongress vorstellen. Alle Vorträge werden durch erfahrene Übersetzer simultan übersetzt.

Es ist geplant, die öffentlichen Medien d.h. Presse, Rundfunk und TV mit einzubeziehen – auch wenn klar ist, dass viele dieser Medien über bedeutende Phänomene und die großen Zusammenhänge nicht berichten können. Die wichtigsten Vermittler von Öffentlichkeit sind daher wir selbst und darin liegt eine große Aufgabe, bei der ich Euch um Eure Unterstützung bitte. Immerhin geht es um nicht weniger als um unsere Zukunft. An dessen Gestaltung wir erheblich mehr Einfluss haben, als wir bisher dachten!

Me Agape, Dieter Broers

1 Das anthropische Prinzip (von griechisch anthropos »Mensch«), kurz AP, besagt, dass das beobachtbare Universum nur deshalb beobachtbar ist, weil es alle Eigenschaften hat, die dem Beobachter ein Leben ermöglichen. Wäre es nicht für die Entwicklung bewusstseinsfähigen Lebens geeignet, so wäre auch niemand da, der es beschreiben könnte. https://de.wikipedia.org/wiki/Anthropisches_Prinzip
2 https://de.wikipedia.org/wiki/John_Archibald_Wheeler
3 https://giordanobrunostiftung.wordpress.com/2009/05/04/kein-wunder-dass-wir-existieren-das-anthropische-prinzip/

 

Höhepunkt des Jahres – Kongress Chaos & Ordnung:

chaos-ordnung-kongress-dieter-broers-de

Auf der Kongress-Webseite www.chaos-ordnung.org könnt Ihr Euch bequem zum Kongress anmelden.

http://chaos-ordnung.org/

Mehr von Dieter Broers

Liebe Freunde,
nach einer längeren Pause wurde am 29. Januar meine „Dieter Broers-TV Sendung“ fortgesetzt.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern.

Me Agape
Dieter Broers

Weiterführende Informationen im Buch Der verratene Himmel – Rückkehr nach Eden:

Der-verratene-Himmel-Dieter-Broers

Mehr von Dieter Broers

Zugang-zu-unseren-intuitiven-Faehigkeiten-dieter-broers-deLiebe Freunde,

in meinem letzten Artikel „Wir sind das globale Bewusstsein“ habe ich über den nachweisbaren Einfluss unserer kohärenten Gedanken und ihrer Wirkungen auf das globale Bewusstsein berichtet. Hierbei habe ich die Ansichten von Rollin McCraty in den Vordergrund gestellt. Heute möchte ich die Aussagen zu diesem Thema fortsetzen. Auch hier möchte ich Rollin McCraty – technischen Direktor des HMI – wieder zu Wort kommen lassen. In dieser Sequenz des Interviews aus meinem Dokumentarfilm Solar Revolution berichtet Rollin über die Anhebung unseres Bewusstseins, wobei er sich hier auf die Wechselwirkungen zwischen der Sonne, dem Erdmagnetfeld und unseren Gefühlen bezieht. Wie Ihr gleich selber in der unteren Videosequenz erfahren könnt, sagt Rollin McCraty:

„Es ist wichtig zu verstehen, dass die Emotionen, also das Emotionsverarbeitende System, in der Hierarchie, die unsere Physiologie steuert, sehr weit oben stehen.
Also sind es wirklich die Gefühle, die wir empfinden, die einen Großteil der Aktivitäten in unserem Nervensystem, in unserem Hormonsystem usw. ausmachen. Die großen Dichter und Religionen, die vom Herzen als Quelle der Weisheit und Intuition gesprochen haben, waren die ganze Zeit über im Recht.
Es ist wirklich der Zugang zu diesen intuitiven Fähigkeiten. Und das ist aus meiner Sicht wirklich das, worum es bei dieser planetaren Verschiebung geht, die wir durchmachen. Es ist eine Steigerung des Bewusstseins. Es gibt das physische Herz, das wie eine Pumpe wirkt – und es ist wirklich viel mehr als eine Pumpe, sogar körperlich. Aber dann gibt es auch das, was als energetisches Herz oder das spirituelle Herz bezeichnet wird. Das ist es wovon im Sinne des Seins wirklich gesprochen wird.
Die primäre Verbindung zu unserem erweiterten Schöpfungspotential.“


In meinem Buch „Der verratene Himmel – Rückkehr nach Eden“
leite ich die Aussagen von Rollin McCraty aus unterschiedlichen Quellen her. Im Kapitel „Die Auswirkungen des Erdmagnetfeld-Schwundes auf uns Menschen“ schreibe ich beispielsweise:

Der-verratene-Himmel-Dieter-Broers„Er (Prof. Trofimov¹) und sein Kollege Vlail P. Kaznacheev entdeckten, dass die Ergebnisse von ›Fernwahrnehmungsexperimenten‹ positiver ausfallen, wenn der Sender im fernen Norden ist, wo das elektromagnetische Feld weniger stark ist. Durch diese Ergebnisse inspiriert entwickelten sie eine zweite Versuchsanordnung, die den Probanden vom örtlichen elektromagnetischen Feld abschirmt. Innerhalb dieser Abschirmung von äußeren Magnetfeldern konnten die Probanden zuverlässig auf alle Orte und Zeiten zugreifen – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – unmittelbar. Die Schlussfolgerungen dieser beiden Forscher lauten:

»Das elektromagnetische Feld unseres Planeten ist schlussendlich der Schleier, der Raum und Zeit in unsere alltägliche Newtonsche Realität herunter filtert, und uns so die menschliche Erfahrung der linearen Zeit ermöglicht.«

»Unter Ausschluss (Abschirmung) von elektromagnetischen Feldern haben wir einen Zugriff auf ein Energiefeld ›unmittelbarer Lokalität‹, das unserer Realität unterlegt ist. Sobald eine Person diesen Zustand einmal erreicht hat, bleibt ihr Bewusstsein so ausgedehnt.«

Trofimov erwähnte in seinem Vortrag in Rolandseck noch einen weiteren wichtigen Punkt. Unter feldfreien Bedingungen steht unsere Gehirnfunktion nicht nur in wechselseitiger Abhängigkeit mit den Sonnenenergien, sondern auch mit der galaktischen Strahlung. Damit würden sich seiner Ansicht nach auch die Informationsübertragungen aus fernen Galaxien erklären.

»Wir glauben, dass dies der Mechanismus ist, durch den das kosmische menschliche Bewusstsein derzeit geöffnet wird: durch das abnehmende elektromagnetische Feld.«

Diese Aussage von Professor Trofimov weist uns darauf hin, dass wir auf unser körpereigenes Magnetfeld zurückgreifen müssen, da sich das Erdmagnetfeld ständig weiter abschwächt und auf den vollständigen Ausfall zusteuert. Da unser biologisches Herz bekanntlich das stärkste Magnetfeld erzeugt (unser Gehirn generiert wesentlich schwächere Magnetfelder), könnte dies unter anderem bedeuten, dass die Gefühle unseres Herzens die Oberhand erhalten.“

Liebe Freunde, wenn ich also von den Gefühlen unseres Herzens schreibe, so beziehe ich mich nicht nur auf die Aussagen von Wissenschaftlern wie Rollin McCraty, Alexander Trofimof und Michael Persinger, um nur einige zu nennen. Als weitaus wesentlicher empfinde ich, dass ich den Zeitpunkt als gekommen sehe, von dem Friedrich Schiller sagte:

»Seit Aristoteles wissen wir, was Demokratie ist. Und doch ist die Menschheit barbarisch geblieben. So werden sich die Menschen erst ändern, wenn sie ihren Verstand durch ihr Herz ausdeuten.«

Diese Herzöffnung – im Sinne Friedrich Schillers – nehme ich tatsächlich wahr. Mehr und mehr Menschen offenbaren den Geist des ewigen Selbst. Wir sind zahlreicher geworden. Und so nähern wir uns dem Tage, von dem Giordano Bruno vor langer Zeit berichtete:

»Der Mensch hat keine Grenzen und wenn er sich dessen eines Tages bewusst wird, wird er auch hier in dieser Welt frei sein … und zwar dann, wenn die Macht sich vorgaukelt, gewonnen zu haben.«

 

Me Agape
Dieter Broers

¹Dr. Alexander V. Trofimov, MD, ist der Generaldirektor des »International Scientific Research Institute for Cosmic Anthropo-Ecology«, welches er 1994 für wissenschaftliche Untersuchungen gründete und das sich in Academic City in Novosibirsk, Russland befindet.

Mehr von Dieter Broers

Kohaerenz-dieter-broers-de

Liebe Freunde,
sicherlich habt Ihr schon einmal vom HeartMath-Institute gehört. Wer meinen Dokumentarfilm „Solarrevolution“ gesehen hat, wird sich an Rollin McCraty erinnern. Als stellvertretender Präsident und technischer Direktor vom HeartMath-Institute zählt Rollin McCraty zu den führenden Wissenschaftlern im Bereich der Wechselwirkungen zwischen den Feldern von Mensch und Erde. Seit einigen Jahren fördert das HeartMath-Institute die Global Coherence Initiative, eine internationale Initiative mit dem Ziel, die Herzkohärenz der Menschen zu fördern, um Frieden, Harmonie und eine Veränderung des globalen Bewusstseins zu bewirken. GCI führt bahnbrechende Forschung über die Verbindung zwischen Mensch und magnetischen Felder der Erde und energetischen Systemen durch. Gemeinsam mit Rollin McCraty plane ich im nächsten Jahr ein Symposium in Österreich.

Unser Ziel ist es, die Fähigkeiten unseres geistigen Potenzials sichtbar zu machen, und das globale Bewusstsein durch bestimmte geistige Übungen anzuheben. Bekanntermaßen beeinflusst das Erdmagnetfeld unsere Gehirnchemie und damit auch unsere Stimmungs- und Bewusstseinslagen. Dass dieser Vorgang auch umgekehrt funktioniert, zählt zu den neueren Forschungsergebnissen. Jeder Mensch interagiert durch seine körpereigenen Felder auch mit den erdmagnetischen Feldern – die primär vom Gehirn und Herz ausgehen. Nachweislich kreieren wir alle kollektiv eine Art planetarisches und kollektives Bewusstsein. Ungeachtet ob wir davon wissen oder nicht, unsere Gedanken und Gefühle generieren messbare Magnetfelder, welche unmittelbar in das Erdmagnetfeld eingespeist werden. Das HeartMath Institute geht davon aus, dass dieses globale Kollektiv das planetarische Bewusstseinsfeld nachhaltig bestimmt. Diese Aussage deckt sich mit meinen langjährigen Forschungen im Bereich der „Wechselwirkungen zwischen elektromagnetischen Feldern und biologischen Systemen“ (Lebewesen).

Warum ist Kohärenz so wichtig?
Bewusstseinsentwicklung und Kohärenz unserer Gehirnwellen

1977 entwickelte Paul Levine die Methode des Coherence Spectral Array, des COSPARs, um die für die Meditations typischen Gehirnwellenkohärenzen sichtbar zu machen. Dabei legen die Untersucher gleichzeitig immer zwei Elektroden an der Kopfhaut an und leiten dort diejenigen Gehirnwellen ab, die sie miteinander vergleichen wollen. Üblicherweise untersuchen sie die Tätigkeit des Gehirns an zwei verschiedenen vorher definierten Ableitungsstellen, beispielsweise über derselben Gehirnhälfte jeweils vorne und hinten am Schädel, oder aber auf gleicher Höhe spiegelbildlich über beiden Gehirnhälften. Im Jahre 1994 untersuchte Nicolai Nicolaevich Lyubimov, Direktor der Forschungsabteilung für Neurokybernetik des Moskauer Hirnforschungsinstituts, die Hirnaktivität bei Meditierenden. Er fand heraus, dass während der Meditation plötzlich weite Bereiche des Cortex (Hirnrinde), die normalerweise still liegen, auf kleinste akustische Reize (80-100msec) hellwach reagieren. Und was genauso bedeutsam war: Die Ausbreitung dieser feinen Aktivität ging von einer Hirnhälfte aus und erfasste auch die zweite, die vorher nicht aktiv war, fast gleichermaßen. Seine Ergebnisse zeigen, dass während der Meditation beide Gehirnhälften eine erhöhte neuronale Aktivität hatten, und beide Hirnhälften synchronisiert werden (wobei das synchronisieren einer Kohärenz entspricht).

Heute kann man eindeutig feststellen, dass mit wachsender Bewusstseinsentwicklung das Gehirn deutlich messbare, geordnetere – also kohärentere – Funktionsweisen annimmt. Die Beeinflussung der Vakuumenergie durch Gedanken, Vorstellun­gen, Gefühle und Glauben funktioniert über die Grenzen unseres Kör­pers hinaus (Ursache für die Fernwirkung ist die „Nichtlokalität“. Nichtlokalität­seffekte lassen sich mit Richard Feynmans Absorbertheorie erklären.) Diese Effekte werden besonders effektiv durch Kohärenz (Doppel- oder Mehrphotonen mit jeweils entgegengesetzten Spinausrichtungen, die in der Summe null ergeben und eine Einheit darstellen). Es existiert also ein brauchbares Modell der Realitätsbildung (Verfestigungs-Kas­kade) unter Beteiligung des menschlichen Bewusstseins.

Kohärenz ist Ordnung – beides sind Zustände der Negentropie.

Negentropie bedeutet „die Entropie (Chaos) umdrehend“, also Ordnung, Kohärenz, Komplexität, Verschiedenartigkeit, Inhomogenität erzeugend. Ätherische Energie, Bewusstsein und freier Wille sind negentropisch. Es ist die Auflösung des Einflusses der linearen Zeit, die ansonsten alles in Richtung auf Zerfall und Tod führt.
Liebe Freunde, in etwa einer Woche werde ich dieses Thema weiter fortsetzen. Ich halte die Zusammenarbeit mit Euch für besonders bedeutsam. Indem wir uns mit einer gleichen Haltung mit einem gleichen Thema befassen, werden wir unser geistiges Potenzial erheblich erhöhen können. Besonders dann, wenn wir das zu gleichen Zeiten tun. So soll das Symposium im nächsten Jahr auch eine Möglichkeit sein mit gleichgesinnten Freunden eine Realitätsbildung in Richtung Harmonier und Freude zu generieren. Hierzu werden wir durch Liveübertragungen die messbaren Ergebnisse, die die weltweiten Messstationen aufzeigen, anzeigen können. Ein derartiges Feedbackverfahren erweitert und festigt unseren Glauben an unser geistiges Potenzial.

Me Agape
Dieter Broers

Einige Grundlagenforschungen zum Thema Kohärenz (Coherence):
Fröhlich, H. “Long-range coherence and energy storage in biological systems”. Int. J. Quantum Chem. 2:641-9.1968
Fröhlich, H. “Long range coherence and the actions of enzymes”. Nature 228:1093. 1970
Popp, F.A. “Evolution as the Expansion of Coherent States”. The Interrelationship Between Mind and Matter (B.Rubik ed.), Center of Frontier Sciences, Temple University, Philadelphia, Marketing Graphics, Southampton, PA, 1992Reitboeck, H. J., „Coherent oscillations: a mechanism of feature linking in the visual cortex?“, Biol. Cybern., 60, 121-130, 1988
Sassaroli, E.S., Srivatava,Y, Swain, J. and Widom, E. “Macroscopic Quantum Coherence”,World Scientific, Singapore-New Jersey, 1998

Mehr von Dieter Broers

Moderatorin Dr. med. Sabine Helmbold im Gespräch mit dem bekannten Biophysiker Dieter Broers: Wir leben in einer Zeit, die große Herausforderungen für uns bereithält. Bezogen auf die Medizin, hier vor allem die so genannte westlich orientierte Schulmedizin könnte dies einen tief greifenden Wandel bedeuten. Immer mehr chronisch kranke Patienten, die oft lebenslang auf Medikamente eingestellt werden, eine überwiegend auf Symptome ausgerichtete Behandlung- an die eigentlichen Ursachen im geistigen und seelischen Bereich wird dabei häufig erst gar nicht gedacht. Die Ganzheit von Seele, Geist und Körper wird allzu oft vernachlässigt. Ist so Heilung überhaupt möglich?

Moderatorin Dr. med. Sabine Helmbold im Gespräch mit dem bekannten Biophysiker Dieter Broers. Seine wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Quantenphysik fordern zu einem fundamentalen Umdenken, einer Neuorientierung in der Medizin regelrecht auf.

Mehr von Dieter Broers

Konditionierungen der Naturwissenschaften? Warum werden wir krank? Sind Krankheiten etwas, was über uns hereinbricht? Eine Art Schicksal? Oder haben Krankheiten vielleicht sogar einen Nutzen, eine Funktion auf dem Weg zu einer höheren Erkenntnis?

Mehr von Dieter Broers

Dr. Sabine Helmbold im Gespräch mit dem bekannten Biophysiker Dieter Broers.

Die Vorstellung , dass winzige einzellige Lebewesen ,kleinste Parasiten unserem Organismus bevölkern, infizieren und dadurch sogar unser Verhalten, unsere Persönlichkeit verändern, vielleicht steuern und kontrollieren könnten , uns vielleicht sogar dazu bringen Selbstmord zu begehen… das alles hört sich an wie aus einem Science Fiction Roman.

Die Wirklichkeit jedoch ist davon gar nicht weit entfernt.

Denn Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Toxoplasmose Erreger Toxoplasma gondii genau dazu in der Lage sein soll.

Hysterie oder reale Bedrohung?

Mehr von Dieter Broers

Dieter Broers

Aufbruch in ein neues Zeitalter

Social Media:

© 2017 Dieter Broers Verlag Ltd.

GRATIS anfordern: Das Kompendium zur
Aktivierung der Zirbeldrüse – die wesentliche Essenz
für das
 Tor zum Dritten Auge!


 
Kostenfreies Kompendium
Der Zirbeldrüsen Code


- eBook: Die Macht der Zirbeldrüse
- Webinar: Aktivierung der Zirbeldrüse
- Checkliste
- Audioübung: Stell Dir vor






 

close-link