Dieter Broers

Aufbruch in ein neues Zeitalter

Solar (R)evolution Buch in Englisch

solar_revolution_buchAuf der einen Seite besteht das Leben aus einer permanenten Selbsterfahrung. In einem lebenslangen Lernprozess begegnen wir ständig neuen Herausforderungen und in dem Maße wie wir unser eigenes komplexes Energie-System kennen und benutzen lernen, sind wir in der Lage, wie ein Raumschiffkapitän unser persönliches „Spaceship“ durch die Raum-Zeit Dimensionen zu steuern. Wir entdecken dabei immer neue unbekannte innere und äussere Welten und sammeln vor allem: Erfahrungen.


Auf der anderen Seite sind wir auch Teil des kollektiven Zusammenhangs. Gemeinsam als Einheit teilen wir das gleiche Schicksal in dieser besonderen Zeit im Hier und Jetzt. Ich erlebe diese Gemeinsamkeit vor allem als zunehmende Vernetzung und sehe das Heranwachsen neuer Gedankengebäude, die zum Teil aus ganz verschiedenen  Handlungszyklen bestehen. In diesem Sinne freue ich mich in allerhöchsten Maße, das mein Buch (R)evolution 2012 unter dem Titel Solar Revolution „Why Mankind Is on the Cusp of an Evolutionary Leap“ in den USA erscheinen wird. Amazon beziffert das Auslieferungsdatum auf den 4. September 2012.

Meine vielen Reisen haben mir und meinem Freundeskreis viele Kooperationen beschert und es ist wunderbar zu beobachten, wie die verschiedenen Persönlichkeiten ihre jeweiligen Aktivitäten immer weiter entwickeln und mit ihren Beiträgen die Evolution der Menschheit konstruktiv und produktiv unterstützen.

Allen voran möchte ich das das Institute of HeartMath in Kalifornien nennen; deren Begründer Doc Childre und Rollin McCraty mit ihrer Global Coherence Initiative eine Forschungs-Initiative betreiben mit dem Ziel, das globale Gleichgewicht durch die Entwicklung einer besseren Kopf und Herz Balance zu stabilisieren. Es sind insbesondere ihre Forschungen, die die Zusammenhänge zwischen magnetischen Fluktuationen der Erde, dem Verhalten der Menschheit im Zusammenspiel zwischen Universum und unserem Bewusstsein erforschen und darstellen. HeartMath Herzstück der  „Global Coherence Initiative“ ist ein Monitor System – also eine Messsanlage , die eine weltweite Beobachtung der geomagnetischen Feldern ermöglicht.

Diese weltweite Netzwerk von Aufzeichnungssystemen kann sogar behilflich sein, Erdbeben und Vulkanausbrüche vorauszusagen, aber die Absichten der Forscher gehen wesentlich weiter. Grundsätzlich geht es darum, ein besseres Verständnis der Interaktionen zwischen Menschen und der Umwelt zu ermöglichen, so dass eine globale Kohärenz positiver Kräfte hergestellt werden kann. Denkbar wäre, das in diesem Netzwerk kommunizierende Menschen ihre Herzensenergie auf offensichtliche Krisengebiete ausrichten und so zu einer Stabilisierung labiler Stimmungsfelder beeitragen können.

So heisst es in einem Artikel im NET-Jornal im August 2009:
„Wenn die Princeton-Forscher Daten der Zufallsgeneratoren registrieren, so erfassen die Forscher des Global Coherence Monitoring Systems GCMS um Dr. Elizabeth Rauscher und Dr. William Van Bise Daten von (mit ihrem Magnetfelddetektor ausgestatteten) geosynchronen Umwelt- und Wettersatelliten, mit welchen sie ähnliche Resultate vorlegen. Sie weisen den Zusammenhang zwischen dem Erdmagnetfeld und den Emotionen der Menschen nach. So zeigten zwei nationale ozeanische und atmosphärische Raum- Wettersatelliten der US-Verwaltung, die das geomagnetische Feld der Erde überwachen, zur Zeit der Terroranschläge vom 11. September 2001 bedeutende Spitzen an, die noch Tage anhielten. Das erzeugte menschliche Massengefühl ergab eine Druckwelle, angezeigt durch Modulationen im erdmagnetischen Feld . Das Global Coherence Monitoring GCMS-System zielt darauf ab, ein weltweites Netz von Messstationen einzurichten, um die Fluktuationen auf dem Erdmagnetfeld zu messen.“

Meine eigenen Recherchen zum Thema „EM-Felder und ihre Wirkungen auf Stimmungs- und Bewusstseinslagen“ werde ich Anfang Juni in Moskau auf dem internationalen Kongress „Space Weather Effects on Humans: in Space and on Earth“ zusammenfassend vortragen. Ich finde es bemerkenswert, das sowohl im Westen wie im Osten sich kompetente Menschen mit Erforschung der Zusammenhänge zwischen Kosmos, Natur und Mensch beschäftigen und auf die Zeichen der Zeit zu reagieren scheinen.

Ich freue mich, das Sie verehrte Leser und Freunde das gemeinsame Interesse an dieser Gedankenwelt teilen und ich kann Ihnen versichern, das wir auch mit unserer Community hier immer noch am Anfang einer umfassenden Vision stehen.

Mehr von Dieter Broers

Dieter Broers

Aufbruch in ein neues Zeitalter

Social Media:

© 2017 Dieter Broers Verlag Ltd.